Verkaufsoffene Sonntage

 

Der verkaufsoffene Sonntag ist ein seit vielen Jahren bewährtes Instrument zur Steigerung der Erlebnis- und Aufenthaltsqualität in der Innenstadt. Auch in Delmenhorst wird die Möglichkeit der Durchführung von bis zu vier “verkaufsoffenen Sonntagen” im Jahr gerne genutzt.

Eine Ausnahme vom generellen Verbot der Ladenöffnung an Sonn- und Feiertagen ist dann genehmigungsfähig, wenn sie von der überwiegenden Anzahl der Verkaufsstelleninhaber/-innen oder von einer den örtlichen Einzelhandel vertretenden Personenvereinigung beantragt wird. In Delmenhorst übernimmt dies in Abstimmung mit den Vertretern der Fachmarkt Standorte die Gemeinschaft der City Kaufleute.

Die Genehmigung der verkaufsoffenen Sonntage ist immer an einen übergeordneten Anlass gebunden. Dies ist 2019 an folgenden drei Terminen gegeben:

28. April: Autofrühling

8. September: Herbstmarkt

13. Oktober: Kartoffelfest